Pixibuch-Challenge 2017 - Teil 1

Uiuiui, die erste Challenge, an der ich teilnehme.... :-)


 

Pixibuch-Challenge 2017


Die Pixibuch-Challenge 2017 wurde vom Blog Geschichtenwolke  ins Leben gerufen.
Hier geht es darum, bis zum 31.10.2017 mindestens 20 Pixibücher zu lesen und sie hier im Blog vorzustellen.
Als ich davon las hatte ich spontan Lust mitzumachen...
Pixibücher sind in unserem Haus in großen Massen vorhanden und überall dabei, auf Reisen, beim Ausflug, Arztbesuch etc.
Nach und nach werde ich Euch hier ein paar vorstellen.

Im ersten Teil der Challenge gilt es, ein paar Fragen zu beantworten:


1.) Wo bzw. zu welcher Gelegenheit lest Ihr gerne Pixibücher vor?

Eigentlich immer! Wie gesagt, wir haben sie ständig dabei. Ich habe mir mal ein paar Pixibuchhüllen genäht (siehe unten), und eine davon habe ich meistens in der Handtasche dabei. Wenn wir dann mal wieder beim Arzt lange warten müssen (so wie heute...), wird uns nicht langweilig, weil wir immer was zu lesen dabei haben. Das finde ich auch das Schöne an den Pixis, dass sie so klein und handlich sind und man sie immer dabei haben kann. Im Auto liegen natürlich auch für längere Fahrten immer ein paar rum. Abends lesen wir jedem Kind immer vor, und gerade die Kleine (3 J.) greift sich da gerne mal ein Pixibuch aus der Kiste.


2.) Welches ist Euer Lieblingspixibuch?

Schwere Frage; momentan ganz oben auf der Hitliste stehen Märchen wie "Sterntaler" und "Dornröschen". Die kann ich schon fast auswendig ;-)


3.) Wo und wie bewahrt Ihr Eure Pixibücher auf?

Wir haben mehrere kleinen Kisten wie diese hier vom Schweden:




Für unterwegs sind diese selbst genähten Pixibuchhüllen einfach superpraktisch:





4.) Sammelt Ihr bestimmte Pixibücher?

Ja, wir haben fast alle aus der Conni-Reihe.
Momentan lieben aber beide Kinder auch die Sticker-Pixis...hier sammeln wir gerade noch...



Mehr über die Pixibuch-Challenge erfahrt ihr hier.
Auch hier auf dem Blog werden nach und nach verschiedene Pixibücher vorgestellt werden..., mindestens 20 an der Zahl  :-)

Also, auf geht's!

Habt Ihr einen Vorschlag, womit wir anfangen sollen?
Etwas "klassisches" wie ein Märchen, eine Reihe wie "Conni" oder etwas neues wie "Stickerpixi"?

Freue mich auf Eure Vorschläge!!


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezension Kinderbuch "Mat und die Welt" von Agnieszka Suchowierska

Vorstellung Kinderbuch: "Bakabu und der goldene Notenschlüssel"

Rezension Sachbuch "Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn"